Wer ist hier eigentlich behindert?!

November 16, 2016

„Lebenshilfe Köln, Protestaktion "Hier drückt der Schuh!" am 24.9. auf dem Rudolfplatz!“
…. und ich soll nur ein paar Fotos machen. Ok mach ich gerne. 


Also fahre ich am Samstag mit dem Zug, früh um 08:50 Uhr nach Köln. Ich bin ein wenig gespannt was mich da so erwartet. Bei Behinderten weiß ich nicht, wie ich mich da verhalten soll. Ein bisschen Aufgeregt bin auch aber das bin ich sowieso immer weil ich ja grundsätzlich Angst hab, die Anforderungen oder besser die Wünsche der Leute nicht zu erfüllen.

 

Aber Egal, das wird schon gut gehen.


Worum ging es gleich noch? Ach so ja …


Es geht um behinderte Menschen. Die wollen Unterschriften sammeln gegen das Bundesteilhabegesetzes und des Pflegestärkungsgesetzes und so …. Ok. Wer mehr darüber lesen will…

 


www.lebenshilfekoeln.de

 
www.teilhabestattausgrenzung.de


Es geht mir hier im Blog nicht um das Gesetz oder die Vorgehensweise sondern es geht mir um den Tag mit den Leuten. Eigentlich um die Leute die wir als Behindert bezeichnen.


„Behinderte“. Wer oder Was ist das überhaupt? Wer bestimmt eigentlich, wer oder was behindert ist? Ist ein Kind was bei sehr lauter Umgebung sich nicht konzentrieren kann, behindert? Ist ein Mensch der, warum auch immer ein Körperteil verloren hat, behindert? Ist er das?


Bin ich vielleicht behindert? Ohne es zu wissen? Kann ja sein. Manchmal glaube ich, die ganze Welt ist behindert und nur ganz wenige unter uns, sind es nicht. Wir rennen der Arbeit hinterher um Geld zu verdienen und versuchen dann noch die Freizeit optimal oder doch wenigsten Sinnvoll zu nutzen.


Nur, mal so, da sitzen und Nichtstun, geht nicht.

 

Wir regen uns über die Falschparker auf,  über die die zu langsam vor uns fahren wenn wir es eilig haben. Über die Alten die nicht raffen, wie man einen Parkautomaten bedient. Über Autofahrer die vergessen im Kreisverkehr zu blinken. Wir lamentieren über den Staat, dass er schuld ist an der Arbeitslosigkeit und dass er Flüchtlinge aufnimmt. Wir regen uns sogar darüber auf, dass irgendwelche Leute den Trump wählen wollen und sind dann ganz fassungslos, dass er auch noch die Wahl gewinnt.


Wer ist behindert?


Wie ich da so rum fotografiere und mit den Leuten die da so rumlaufen, spreche, mit ihnen lache, sie fotografiere bemerke ich so nebenbei, dass ich mich wirklich frage warum ich Beklemmungen bei den  Leuten habe. Die sind doch wie ich. Wieso bilde ich mir ein, mit diese Mädels und Jungens anders reden zu müssen. Ja, sie sogar mit Vorsicht behandle?


Wer ist behindert?

 

Ich stelle die Frage wirklich. Einmal jetzt hier beim schreiben und damals im September. Die ganze Zeit liefen die Leute da rum. Haben gelacht. Mit den Passanten gesprochen und Ihnen die Situation erklärt. Sie haben ihre Meinung gesagt und Unterschriften gesammelt. Sie haben sich fotografieren lassen, haben Ihre Probleme diskutiert, sind auf Leute zugegangen und haben sie einfach angesprochen. Sie haben sich völlig frei in Ihren Möglichkeiten bewegt und haben einfach gemacht. Sie hatten wahrscheinlich die gleichen Ängste wie ich, wenn ich fremde Menschen ansprechen soll ….


Wer ist behindert?


Die meisten von Euch wissen nicht wie man mit den Leuten die „anderes“ aussehen, die weiße Tennissocken auf Sandalen tragen, die vielleicht komisch sprechen oder die einfach andere Makel haben, umgehen soll. Wie denken die Armen Menschen.


Dabei sind die gar nicht arm. Sie machen sich einfach nur andere Gedanken. Ich glaube fast, sie sind freier in Ihren Gedanken als wir.


Wer ist behindert?


Ich weiß es nicht. Ich habe an diesem Tag tolle Menschen kennen gelernt. Es war lustig, interessant, bewegend aber auch klärend. Auf alle Fälle lohnt es sich für jeden von uns, sich mit den vermeintlich „anderen“ Menschen zu beschäftigen. Dann kann man mal reflektieren wie man selbst zu sich und sich gegenüber seiner Umgebung verhält.

 

Wer ist denn nun behindert?

 

Wenn dann ich! Zum einen weil ich Rechtschreibung nicht gut kann und es nicht mal bemerke und zum anderen weil ich Angst hatte, auf die Leute einfach zu zugehen. Merkste was?


So. Wer was zu Sagen hat, der schreibt….


Tom

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

Please reload

  • Facebook Social Icon
  • Instagram Social Icon

© 2023 onlypicture photogrphy by Thomas Schötz